Kochen mit Kindern
Fisch frisch zubereiten

Thunfisch-Spießchen mit Erdnusskruste
Für 3 Spieße

1 Thunfischsteak, ca. 1,5 cm dick
Gesalzene Erdnüsse
etwas Sesam
mehrere sehr kleine Kartoffeln
(oder Kartoffeln ebenfalls in ca. 1.5 x 1.5 cm Stücke scheiden)
passierte Tomaten
Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß
etwas braunen Zucker
Butteröl (ALBA-Öl)

Holzspießchen

Thunfisch-Steak in drei Streifen und dann in gleich große Würfel schneiden. Kleine Kartoffeln waschen (Schale kann dran bleiben), oder in Würfel schneiden: kurz garen, bis sie bissfest sind.
Thunfischwürfel und Kartoffelwürfel im Wechsel auf Spießchen stecken.

Erdnüsse im Häcksler sehr klein schreddern und mit etwas Sesam mischen. In einen Suppenteller geben. Spießchen in Butteröl von allen Seiten gleichmäßig braten. Ist schon salzig genug von den Erdnüssen.

Passierte Tomaten mit Pfeffer, Salz, Paprika und Zucker abschmecken. Fertige Spießchen auf dem Teller anrichten, ein Schälchen Tomatendipp dazu. Leckerer Begleiter sind Gemüsesticks (z.B. Gurke, Karotte, Kohlrabi, etc.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok

popup coachy 062019 m

 

Bilder: amhc-design