Kochen mit Kindern
Fisch frisch zubereiten

DAS mögen Kinder!
Einfach in der Zubereitung - kann schnell am späteren Abend noch einmal zubereitet werden, wenn nach dem Feuerwerk noch einmal der "kleine Hunger" kommt.

 

Fisch & Chips
für 4 Personenfish u chips 1

100 g Lachsfilet
100 g Rotbarschfilet
4 große Garnelen, geschält, mit Schwanz
  (kann, muss nicht)

2 große Kartoffeln
Röstzwiebeln
½ kleinen Kopf Eisbergsalat
1 kl. Zitrone

Salz, Pfeffer,
1 Teel. Paprikapulver, edelsüß
Olivenöl
1 Ei
200 g Mehl
200 g Paniermehl

Backpapier
4 kleine, neue Ton-Blumentöpfe

Kartoffeln schälen und mit Schälmesser in feine Scheiben schneiden. Fischfilets in mundgerechte Stücke (ca. 3 x 3 cm) schneiden.
Fischstücke und Garnelen zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wälzen.
In zwei Pfannen reichlich Öl erhitzen. In eine Pfanne die Kartoffelscheiben geben, in die andere die Fischstücke und Garnelen. Alles schön gold-braun ausbacken*.
Fisch nicht zu oft wenden, da er sonst zerfallen könnte.

Backpapier in Quadrate schneiden und wie eine Tüte geformt in die Tontöpfe stecken.
Eisbergsalat in feine Streifen schneiden.
Kartoffel-Chips  gut abtropfen lassen, in jede Tüte ¼ der Chips geben, seitlich etwas Eisbergsalat-Raspeln dekorieren, dann von jedem Fischfilet einige Stücke und obenauf je eine Garnele setzen. Seitlich zum Salat eine Scheibe Zitrone platzieren.

Dazu ein oder mehrere Schälchen mit Mayonnaise, Ketchup und/oder Cocktailsauce.

*Können auch in der Fritteuse oder im Frittiertopf frittiert werden

Bild: A.-Meike Holland-Cunz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok

popup coachy 062019 m

 

Bilder: amhc-design